22.03.2019

PROSIEBEN WIEDERHOLT "MISSION WAHNSINN"

zurück zur

news übersicht

PROSIEBEN WIEDERHOLT  "MISSION WAHNSINN"

Die Stadelmann-Show wird Teil des Dienstags!

Der Münchner Fernsehsender ProSieben bringt seine Surprise-Comedy «Mission Wahnsinn» zurück. Die im Herbst 2016 erstmals gezeigten Episoden, vier an der Zahl, sorgten in drei Viertel der Fälle für Quoten oberhalb der Zehn-Prozent-Marke. Eine zweite Staffel des Formats mit Ingmar Stadelmann folgte dennoch nicht. Nun bekommt das Format eine Chance, sich im Re-Run zu beweisen.

ProSieben wird die Produktion ab dem 9. April am späteren Dienstagabend als Lead-Out der zweiten Staffel von «Get the F*ck Out of My House» ► einsetzen. Die Sendung läuft somit immer ab 22.35 Uhr:

Worum geht es in dem Format? Ingmar Stadelmann: "Das Ziel von «Mission Wahnsinn» ist einfach: Nie wieder soll sich in Deutschland jemand beim Fernsehen bewerben mit dem unbedachten Satz: ‚Für Geld mache ich alles!‘. Die Sendung ist genau der Trip, den man dienstagsabends braucht mit garantiertem ‚Scheiße, wenn ich das wäre‘-Effekt. Ich lebe all meine bescheuerten Ideen in einer Show aus, die von großartigen Kandidaten lebt." (Ingmar Stadelmann)

Manuel Weis / Quotenmeter

news

übersicht

künstler

übersicht

twitter facebook instagram email
to top